Förderung von klinischer Forschung für die neue Anwendung von bereits bekannten Arzneimitteln (Repositionierung) bei Seltenen Erkrankungen. Bundesanzeiger vom 12.02.2016


Bundesanzeiger vom 12.02.2016

Änderung der Richtlinie zur Förderung von klinischer Forschung für die neue Anwendung von bereits bekannten Arzneimitteln (Repositionierung) bei Seltenen Erkrankungen.

Die Richtlinie zur Förderung von klinischer Forschung für die neue Anwendung von bereits bekannten Arzneimitteln (Repositionierung) bei Seltenen Erkrankungen vom 22. Dezember 2015 (BAnz AT 14.01.2016 B2) wird wie folgt geändert:

1.    In Nummer 1.1 werden im 5. Absatz folgende Organisationen hinzugefügt:

die Research Foundation – Flanders (FWO), Belgien;
die Executive Agency for Higher Education, Research, Development and Innovation Funding (UEFISCDI), Rumänien;
2.    In Nummer 4 wird im 4. Absatz bei der Aufzählung der teilnehmenden osteuropäischen Staaten "Rumänien" hinzugefügt.

Berlin, den 2. Februar 2016

Bundesministerium für Bildung und Forschung